Mittwoch, 30. Juli 2014

Statistik und Fotos "Feldkirch bis Zell am See"

Für meinen ersten ZAW-Abschnitt von Feldkirch bis Zell am See habe ich zwölf Tage benötigt. Dabei konnte ich den größten Teil Vollgas geben (acht Tage). Zwischen dem Gasthaus Kühle Rast und Königsleiten trat leider ein Problem mit meinem rechten Musculus tibialis anterior auf, weswegen ich schließlich in Zell am See das Nonstop-Vorhaben aufgegeben habe.
Insgesamt habe ich laut dem Peterka-Führer damit 539 Kilometer zurückgelegt und 27.411 Höhenmeter im Anstieg überwunden. Dies entspricht trotz vier Tagen Zurückhaltung immer noch einem Tagesschnitt von 45 Kilometern und 2.284 Metern im Anstieg.
Fotos von meinem Marsch finden sich hier. Sie sind chronologisch abgelegt.

Kommentare:

  1. Nicht schlecht, Herr Specht, äh, Wolf!

    Mit den Fotos hast du bei mir jedenfalls schon enorm die Vorfreude auf den mir noch fehlenden Teil des 02A (Ötztal - Feldkirch) geschürt!

    Schade, dass wir uns unterwegs verpasst haben...

    LG
    Gert

    AntwortenLöschen
  2. Da ist ein 100km-Lauf grad Pipifax!!

    Ich drück dir weiterhin die Daumen und wünsche eine
    "GUTE BESSERUNG"!!

    lg
    geli

    PS.: Danke für die wunderschönen Fotos!

    AntwortenLöschen